Susanne Görlitz
Susanne Görlitz 

Über mich

Ich erblickte im Sommer 1967 in Mainz das Licht der Welt.

 

Bereits als Kind habe ich Menschen, ihr Verhalten an sich und in der Beziehung zu anderen Menschen sehr genau beobachtet. Mich hat es beschäftigt, warum Menschen so unterschiedlich auf Ereignisse und Situationen reagieren. Sehr früh bin ich an Musik, Instrumente und Schauspiel herangeführt worden, genauso wie an Literatur und bildende Kunst. Mit 10 Jahren habe ich bereits auf der Bühne der Städtischen Bühnen in Frankfurt gestanden, nachdem ich die Aufnahmeprüfung in den Kinderopernchor bestanden hatte. Danach war für mich klar, ich wollte auf der Bühne stehen und sonst gar nichts. (Meinem Profil können sie die Einzelheiten über meine Ausbildungen und Wege entnehmen.)

 

Ich habe dann aber doch nicht nur auf der Bühne gestanden, sondern auch Erfahrungen in der Regie und Redaktion eines großen Fernsehsenders gesammelt. Ich habe in Personalberatungen gearbeitet und BWL studiert. Neue Aufgabengebiete haben mich immer sehr gereizt und daher habe ich sehr oft das Unternehmen gewechselt. Ich habe zahlreiche Weiterbildungen absolviert, weil Lernen mir sehr viel Freude bereitet.

 

2009 habe ich mich zur Psychologischen Beraterin und Coach ausbilden und später zertifizieren lassen. 2009 gründete ich mein Unternehmen "StimmIch". Bei dieser Ausbildung und den daran anschließenden Fortbildungen und Besuchen von Seminaren zu unterschiedlichen Themen, habe ich immer wieder gespürt, dass ich im Bereich Coaching und Beratung besondere Fähigkeiten und Begabungen habe. Dennoch hatte ich immer das starke Gefühl: Mit Dir stimmt etwas nicht! Irgendwie "tickst" Du anderes als die anderen! Dieses Gefühl war begleitet von dem starken Wunsch endlich normal zu sein, endlich so "ticken" wie die anderen um mich herum.

 

Von Kleinkind an hatte ich immer das Gefühl nicht in diese Welt zu passen. Irgendwie schien ich mit meiner Umwelt nicht kompartibel zu sein, was mir auch immer wieder verdeutlicht worden ist. "Nimm doch nicht alles so persönlich!", "Sei doch nicht so empfindlich!", "Schaff´Dir mal ein dickeres Fell an", "Bleib doch mal bei einer Sache", "Sei doch nicht so hibbelig!", "Komm doch einmal zur Ruhe", "Du bist doch gar nicht überlebendsfähig", "Du bist schwach und wenig leistungsfähig" u.v.m.

 

Ich habe erst durch sehr tiefe Täler gehen müssen, die aus hoher Schaffenskraft und Erfolgen sowie aus totaler Erschöpfungen bis zu Depressionen bestanden haben. Es war ein regelmäßiges Wechselspiel, welches meine Umwelt mit Kopfschütteln begleitet hat. 

 

Als ich an meiner Intelligenz völlig gezweifelt habe, absolvierte ich einen Intelligenz-Test über dessen Auswertung ich über die Beraterin dann erfahren habe, dass ich hochsensibel sein könnte und vielbegabt. Nach einem vierstündigen Coaching war dann klar: Ich bin hochsensibel. Ab dann hatte ich nur noch Aha-Erlebnisse. Es war so unglaublich erleichternd für mich endlich zu wissen, dass ich nicht "falsch", sondern einfach "anders" bin. Das war 2013. Seit dieser Zeit habe ich sämtliche Literatur hierzu gelesen, mich coachen lassen und begonnen, selber HSP zu begleiten und zu coachen.

 

Kurz zusammengefasst: Heute habe ich meine Begabungen, Fähigkeiten, Erfahrungen und mein Wissen in den Bereichen Stimme, Stimmung, Haltung, Körpersprache, Hochsensibilität, Führung und konstruktive Konfliktlösungen mit einander Verbunden und unterstütze Menschen als Coach und Trainer und Mediatorin.

 

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir - auch Sie werden Ihren persönlichen stimmigen Weg finden!

 

Kontakt

 

Bleiben Sie stimmich!

 

 

Mitglied:

VFP - Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater

Informations- und Forschungsverbund Hochsensibilität e.V.

Netzwerk stimm.at

Deutsche Stiftung Mediation

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Du lächelst - und die Welt verändert sich.

(G. Buddha).

Druckversion Druckversion | Sitemap
© StimmIch